Aspire Education stärkt mit der Übernahme der brainymotion AG seine Präsenz im deutschen Bildungsmarkt für IT- und Management-Trainings

Die Aspire Education GmbH in Wien (AT), ein Portfoliounternehmen von Quadriga Capital Private Equity Funds, hat 100% der Aktien von der brainymotion AG in Eschborn (D) übernommen. Steinbeis M&A, federführend vertreten durch Martin G. Schmitt und Georg R. Steimel, hat die brainymotion AG bei dieser Transaktion umfassend beraten.

Über Aspire:

Die Aspire-Gruppe ist der größte privatwirtschaftliche Bildungsanbieter in Österreich und unterstützt jährlich mehr als 60.000 Lernende, sowohl den Einzelnen als auch Unternehmen, und hilft mit einer Vielfalt an Bildungsformaten bei der Aneignung von Wissen. Der Fokus liegt auf den vielfältigen Anforderungen der Arbeitswelt und hilft dabei, Top-Trainings und -Ausbildungen umzusetzen. Jedes der sieben Aspire Unternehmen agiert seit über zwei Jahrzehnten stark kollaborativ und erfolgreich am Bildungsmarkt.

Über Quadriga Capital:

Quadriga Capital ist ein führender Eigenkapitalpartner für mittelständische Unternehmen in deutschsprachigen und angrenzenden Ländern. Wachstumsorientierte Unternehmen in den Sektoren Healthcare, Tech-Enabled Services und Smart Industries stehen im Fokus der Beteiligungsaktivitäten. Quadriga Capital hat sich in den vergangenen Jahren an mehr als 40 Unternehmen beteiligt, die ihrerseits über 120 Folgeakquisitionen getätigt haben. Der sechste Quadriga Capital Fund ist als „Article 8+ Fund“ im Sinne der nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungspflichten der EU-Taxonomie im Finanzdienstleistungssektor („SFDR“) qualifiziert. Dies ist eine konsequente Fortsetzung des voll integrierten ESG-Ansatzes, den Quadriga Capital seit 2007 verfolgt.

Über brainymotion:

brainymotion, mit Standorten in Eschborn (Frankfurt) und München, ist ein führender Anbieter von IT- und Management-Trainings in Deutschland. Im Jahre 2000 als Franchise-Partner von New Horizons Computer Learning Centers gestartet, hat brainymotion in über 20 Jahren ein breites Spektrum an Trainingslösungen und -inhalten in den Segmenten Geschäftskunden (B2B) und öffentlich geförderten Trainings (AZAV & QCG) entwickelt.

Über Steinbeis M&A:

Steinbeis M&A bietet seinen Kunden ein umfangreiches und professionelles Beratungs- bzw. Dienstleistungsspektrum in den Bereichen (1) Mergers & Acquisitions, (2) Buy-and-Build, (3) Strategy und (4) Capital Advisory. Mandanten sind insbesondere mittelständische Unternehmer, Unternehmen und Unternehmensgruppen im In- und Ausland, aber auch internationale Konzerne, die sich auf dem Mittelstandsmarkt etablieren wollen. Aktuell sind 13 Partner bei Steinbeis M&A tätig, die weit über 200 erfolgreiche Transaktionen in den letzten Jahren abgeschlossen haben. Steinbeis M&A ist ein Unternehmen der Steinbeis-Gruppe (www.steinbeis.de), eines der führenden Dienstleistungsunternehmen für Beratungs- und Technologietransfer in Europa.

Ansprechpartner:

Martin G. Schmitt
Managing Partner
schmitt@steinbeis-finance.de
+49 172 713 2085

Georg R. Steimel
Partner
steimel@steinbeis-finance.de
+49 173 521 5755

Branchen

Industrials (Tec)
Kontaktformular
+49 69 1707 5761 0
Warning: Undefined array key "gform_submit" in /homepages/20/d104574691/htdocs/steinbeis-finance.de_production/current/public/wp-content/themes/steinbeis-finance/footer.php on line 110
>
Schließen

"*" indicates required fields

Füllen Sie das Formular aus.

Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Name*
Einwilligung Datenschutzerklärung*